Hornbrille

Die Hornbrille – ein modisches Comeback

hornbrilleDie Hornbrille stammt noch aus den 80er Jahren. Dieses modische Accessoire erlebt derzeit sein Comeback. Immer mehr Leute fragen gezielt nach dieser Brille. Vor allem bei den jungen Käufern wird die Hornbrille immer begehrter. Doch heutige Hornbrillen haben kaum noch was mit den Brillen aus echtem Horn zu tun. Heutige Hornbrillen werden aus leichtem, pflegeleichterem Kunststoff hergestellt. Hornbrillen haben ein vollrand Brillengestell, große Gläser und eine eher eckige Fassung. Es gibt sie in vielen Farben und sogar Mustern. So passen heutige Hornbrillen zu jedem Anlass egal ob Job oder Festival die Hornbrille gehört dazu.Perfekt passt die Hornbrille in ein ovales Gesicht. Bei runden, eckigen oder spitzen Gesichtsformen trägt die auffällige Fassung sehr auf. Sie betont die Gesichtszüge und mach ein optisches kantiges Gesicht.

Dank der heutigen Technik hat der Tragekomfort einer Hornbrille stark zugenommen. Extra dünn geschliffene Brillengläser und Brillengestelle aus Kunststoff machen die Brille sehr leicht. So empfindet der Träge diese Brille als sehr angenehm. Vielleicht ist das auch ein Grund dafür, dass dieser Trend noch einmal wieder kommt. Doch vor allem die Stars aus Film und Fernsehen geben den Anreiz zum Kauf dieser Brille.

Hornbrille ohne Sehstärke

Für diejenigen, die die Hornbrille nur als modisches Accessoire sehen, können sich diese Brille auch ohne spezielle Brillengläser kaufen. Die Hersteller verwenden sogenanntes Fensterglas was den Effekt einer echten Brille hervorruft. Wer keine Brillengläser mit Sehstärke benötigt bekommt die Hornbrille schon zu einem kleinen Preis. Als Alternative wäre eine Nerd Brille zu empfehlen. Eine Nerd Brille beschreibt ja nur einen Menschgruppe die diese Brillen tragen. Die Hornbrille fällt unter diesen Begriff, da Nerds diese Brille früher am meisten getragen haben. Dennoch umfasst der Begriff Nerd Brille weitaus mehr Brillengestelle als die klassische Hornbrille.

Was sollte man beim Kauf einer Hornbrille beachten?

Wer sich eine Hornbrille kaufen möchte sollte einige Dinge beachten. Zum einen sollte das Brillengestell aus Kunststoff sein. Zum einen ist es Pflegeleichter und vor allem sehr viel leichter. Hornbrillen aus echtem Horn sollten nur die kaufen die wirklich eine Brille aus Horn haben möchten. Für die die nur die Optik lieben greifen bitte auf Kunststoff zurück.

Hornbrillen müssen exakt sitzen. Es gibt kaum Möglichkeiten den Nasensteg anzupassen. Daher muss diese Brille exakt hinter den Ohren angepasst werden. Dies ist meist nur beim Optiker möglich. Wenn ihr eure Hornbrille aber online kaufen möchtet solltet ihr nach der Lieferung der Brille eine Anpassung vom Optiker vornehmen lassen.

Solltet ihr spezielle Brillengläser brauchen solltet ihr zuerst eure Sehstärke ermitteln lassen. Beim Kauf der Brille solltet ihr auf extra dünn geschliffene Brillengläser nicht verzichten. Diese kosten zwar extra aber steigern den Tragekomfort der Brille enorm.

Meet the Author

Bgadmin